Anleitung

Activity Board für Kleinkinder

Zubehör: 

Sperrholzplatte
Schrauben
Kleber
Diverse interessante Einzelteile
Stichsäge
Schleifpapier
Aufhängevorrichtung

benötigte Zeit: 

3 bis 6 Stunden

Spielzeug für Kinder kann man mit etwas Liebe zum Detail auch sehr gut selber bauen, so auch dieses Activity Board für Kleinkinder, das wir auf dem Lilla a Design Blog gefunden haben. Bei Kindern sind Activity Tische, Acitivy Center und Activity Boards sehr beliebt. Die vielfältigen Funktionen fordern und fördern die Kinder und laden zum Experimentieren und Ausprobieren ein.

Auch beim Bau eines Activity Boards steht die Kindersicherheit ganz Vorne, verwenden sollte man dafür nur solche Einzelteile, mit denen ein Kleinkind gefahrlos spielen kann. Als Board verwendet man am besten eine Sperrholzplatte, die man sich in jedem Bauhaus in der gewünschten Größe zuschneiden lassen kann. Der eigenen Kreativität sind eigentlich keine Grenzen gesetzt, man kann ruhig mal die Werkzeugkiste durchsuchen und sich in einem Bauhaus inspirieren lassen. Alle verwendeten Teile sollten speichelfest sein, da bekanntlich von Kleinkindern auch vieles mit dem Mund erkundet wird.

Zu entdecken gibt es bei diesem Activity Board für Kinder sehr viel, so findet man u.a. eine kleine Schreibtafel, mehrere Karabiner, ein Schiebelement, ein Türchen und ein Vorhängeschloß. Alles Dinge aus dem Alltag, die das Kind dann auch in seiner realen Umgebung wiederfinden kann. 

Ein Activity Board kann Kleinkinder stundenlang beschäftigen.

 

Auf die Details kommt es an:

Quelle: lilla-a-design.blogspot.com

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.