Neuer Weltrekord im Matratzen-Domino

Domino ist ein wahrer Spielklassiker, der Kinder und Erwachsene begeistert. Eigentlich stellt man sich unter Domino die kleinen rechteckigen Spielsteine vor, die meist aus Holz oder Kunststoff gemacht sind und auf denen Augen abgebildet sind. Doch es gibt nicht nur dieses Domino sondern auch ein Matratzen-Domino, bei dem die einzelnen  Matratzen die Dominosteine darstellen, bespickt sind die Matratzen zusätzlich mit Menschen.

Für diese Spielart "Matratzen-Domino" wurde nun in New Orleans ein neuer Weltrekord aufgestellt, bei dem 850 Männer und Frauen teilgenommen haben. Die Teilnehmer halten sich in ihren neongrünen T-Shirts an den Matratzen fest und warten darauf, dass die Vormatratze umfällt und so die typische Domino Kettenreaktion ausgelöst wird.

Der Rekordversuch mit 850 Matratzen in Folge gelang und kommt deshalb in das Guinnessbuch der Rekorde. Es gibt einen schönen Nebeneffekt, die Matratzen wurden im Anschluss an verschiedene lokale Wohltätigkeitsorganisationen gespendet.

Den bisherigen Rekord im menschlichen Matratzen-Domino hielt das belgische Städtchen Kortemark. 2011 nahmen dort 550 Menschen beim Matratzen-Domino teil.

 

7 März, 2012 - 12:27