Produkttest

Im Test Buntstifte - die Hälfte aller Buntstifte gehört nicht in Kinderhände

Buntstifte landen immer wieder im Mund von Kindern, sie lutschen, kauen und knabbern daran - auch für Hersteller von Buntstiften sollte es vorhersehbar sein, dass Buntstifte in den Mund genommen werden. Doch kann man Buntstifte auch unbedenklich in den Mund nehmen? 

Väter testen das Tripp Trapp® Newborn Set™

Bis 31. März 2011 konnte man sich bei uns als Produkttester für ein Tripp Trapp® Newborn Set™ von Stokke bewerben. Gesucht wurden zwei Männer, die Vater eines Babys im Alter bis zu einem halben Jahr waren.

ÖAMTC Kindersitztest 2011 - 23 Autokindersitze im Test

Der ÖAMTC führt mittlerweile seit elf Jahren Vergleichstests mit Kindersitzen verschiedener Preis- und Gewichtsklassen durch. Obwohl sich die gesetzlichen Anforderungen in dieser Zeit kaum verändert haben, wurden viele Produkte von den Herstellern deutlich verbessert.

Konsument Test - Warung vor Blei in Kinderschmuck

Kettenanhänger oder Ohrringe mit Tieren, Herzen oder Blumen sprechen vor allem Kinder an und sind u.a.

18 Adventskalender im Internet für Kinder unter der Lupe

Die Verbraucherzentrale NRW hat 18 Internet-Adventskalender für Kinder, u. a. von Bravo, Haribo, Wendy und t-online, unter die Lupe genommen und geprüft, welche Daten gesammelt werden und ob Kids erfahren, was mit ihren Angaben geschieht.

Welches Navi ist das beste? - Navigationsgeräte und Smartphones im Test von ÖAMTC

Smartphones liegen derzeit in aller Hand. Mit der passenden Softwarelösung können sie auch als Navigationsgeräte eingesetzt werden. Doch sind sie auch so gut wie herkömmliche Navis?

13 Kinderregenjacken im Test von ÖKO-Test. Fazit: Ein Fall für den Sondermüll

Kinderregenjacken enthalten große Mengen von krebsverdächtigen polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) und eine Vielzahl an weiteren gesundheitsgefährdenden Schadstoffen. Darauf weist das Frankfurter Verbrauchermagazin ÖKO-TEST hin.

Über 80 Prozent der getesteten Spielzeuge mit Schadstoffen belastet

Ob Holzeisenbahn, Puppe, Plüschtier oder Traktor: Mehr als 80 Prozent der geprüften Spielzeuge ist mit gesundheitsgefährdenden Schadstoffen belastet. Zwei Drittel sogar stark bis sehr stark.

Label-online erklärt über 450 Label

Häufig werden Produkte mit diversen Gütekriterien, Auszeichnungen und Label zugepflastert. Bei der Vielzahl der verwendeten Label ist es sehr schwierig, zwischen aussagekräftigen und nicht aussagekräftigen Label zu unterscheiden.

A: Konsument Schülerwettbewerb 2010/2011 - Produkttester gesucht

Ist die teuerste Handcreme wirklich die beste? Stimmen die Werbeversprechen mit der Realität überein? Welches Jugendkonto bietet die günstigsten Konditionen?

Seiten