Sexualität

Erotik-Report 2010 - Sex der Österreicher: Treue ist wichtig

Im Auftrag von NEWS befragte das Linzer Market-Institut 1.000 Frauen und Männer ab 15 Jahren, repräsentativ für Österreich, nach ihren Sexualleben. Das Ergebnis der Umfrage zeigt, was sich in den Betten wirklich abspielt:

Weltverhütungstag 26. September 2010 - Ungeschützter Geschlechtsverkehr unter Jugendlichen nimmt zu

Immer mehr Jugendliche in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum haben ungeschützten Geschlechtsverkehr.

Ergebnisse der Studie Jugendsexualität 2010

Deutsche Mädchen und Jungen sind verglichen mit der letzten Repräsentativerhebung aus dem Jahr 2005 seltener früh sexuell aktiv.

Playboys leben kürzer - ein klares Argument für eine gute Beziehung

Die Suche nach Sexpartnern kostet Männern soviel Energie, dass sie dabei auf andere essenzielle Dinge wie etwa auf die Nahrungsaufnahme vergessen. Das hemmt die Entwicklung und führt zum frühen Tod, hat ein Forscherteam der University of New South Wales entdeckt.

Wie sich Kinder auf das Liebesleben auswirken - neue Umfrage

"Inwiefern hat sich Ihr Sexualleben verändert, seit Sie Kinder haben?" Diese Frage hat die Zeitschrift ELTERN in einer repräsentativen forsa-Umfrage 1.000 Frauen und Männern mit mindestens einem Kind zwischen ein und sechs Jahren gestellt.

Aufklärung: Wie kommt das Baby in den Bauch?

Eltern sind oftmals unsicher, wann der richtige Zeitpunkt für die sexuelle Aufklärung ist und wie sehr sie ins Detail gehen sollen. Im folgenden Kurzinterview beantwortet Dr. Sabine Thor-Wiedemann die dringendsten Fragen von Eltern rund um die sexuelle Aufklärung.

Potenzpillen und ihre Wirkungsweise

Viele Männer sind von Impotenz betroffen. Medizinisch wird Impotenz als „Erektile Dysfunktion ED“ bezeichnet. Behandelt wurde es früher mit Vakuumpumpen oder Spritzen.

Jede 2. Frau nascht lieber als Sex zu haben

Ob im Kino, in der Werbung oder auch im alltäglichen Leben: Die Themen Leidenschaft und Sex scheinen allgegenwärtig. Wer keine leidenschaftliche Beziehung und keinen Sex hat, fühlt sich schnell als Außenseiter - sogar irgendwie beschämt.

Arzneimittelfälschungen - Vorsicht ist geboten

Wohl jeder hat schon mal eine Spam-Mail bekommen, in der eine Internet-Apotheke "Viagra", "Priligy", "Cialis" und Co. zu "sensationell günstigen Preisen" an den Mann bringen will. Fachleute gehen davon aus, dass rund die Hälfte der im Internet angebotenen Arzneimittel Fälschungen sind.

Fettleibigkeit - der Lustkiller

Fast jeder vierte deutsche Mann ist übergewichtig und setzt damit einerseits seine Gesundheit aufs Spiel und andererseits auch eine zufriedenstellende Sexualität. Bei übergewichtigen Männern treten Potenzstörungen und sexuelle Lustlosigkeit wesentlich häufiger auf.

Seiten