Blogeintrag

Lainzer Tiergarten mit den Kindern - Wilde Tiere schauen

BlackJack

Das Wetter letztes Wochenende war zum vergessen. Mit Kindern ist es aber egal welches Wetter draußen ist. Sie wollen immer raus. Samstag waren wir bei meinen Eltern, sie beklagen sich öfters, dass sie ihre Enkel so selten zu sehen bekommen. Ich kann aber auch nicht jedes Wochenende, wenn ich die Kinder habe, zu ihnen fahren, sonst verbinden sie mit dem Papa Wochenende auch gleich immer Oma und Opa.

Sonntag sind wir dann in den Lainzer Tiergarten gefahren. Ausgerüstet mit Regenjacken, Stiefel und einigen Schichten Kleidung. Wir waren schon ein paar mal dort spazieren, damit nicht alles gleich ist, sind wir dieses Mal vom Gutenbachtor gestartet. Es hat die ganze Zeit geregnet, war matschig, was meinen Kids verdammt viel Spaß machte. Im Dreck und in Wasserlacken herumspringen, Kastanienweitwerfen, Fangen spielen und Tiere schauen. im Lainzer Tiergarten gibt es Wildschweine und diverse andere freilebende Tiere wie Rehe und so. 

Los war sehr wenig an dem Tag, ein paar Jogger und ein paar Hartnäckige, die der Regen nicht störte. Lange Streckenteile waren wir ganz alleine, bis meine Jüngste mich anstubste und leise  "Papa schau mal sagte". Links von uns waren drei mächtige Wildschweine und zwei Kleinere. Daneben auch gleich ein Hochsitz - perfekt: Da sind wir natürlich rein und haben uns Wildschwein-TV im Freien gegeben. Sind dann weiter und ich kam nicht nach bei meinen Kids mit "Papa schau, dort sind schon wieder welche" und "Da auch". Wußte nicht, dass im Lainzer Tiergarten soviele von denen sind. In Summe haben wir sicher an die 80 bis 100 Wildschweine gesehen. Abwechslung gab es auch noch. Links mal drei Rehe und rechts in einer kleinen Distanz eine ganze Herde von Rehen vermute mal Dammwild. 

Das war unsere Rundroute: Gutenbachtor, Hirschgstemm, Hubertuswarte und zurück zum Tor

Ich kann allen Eltern mit Kindern schwer empfehlen gerade bei Schlechtwetter in den Lainzer Tiergarten zu gehen, denn dann gibt es dort auch wirklich was zu sehen. War ein toller Ausflug, meine Kinder waren hin und weg von den ganzen freilebenden Tieren. Wir mußten einige Male stehen bleiben, weil eine Wildschweinfamilie die Straße queren wollte.  

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.