Anleitung

Griechischer Salat

Zubehör: 

200 Gramm Schafkäse
5 große Tomaten
1 Gurke
1 rote Zwiebel
Schwarze Oliven
1 grüner Paprika
Basilikum
Rosmarin
Salz
Pfeffer
Essig
Olivenöl
Fladenbrot

benötigte Zeit: 

20 min

Frühling ist und wir haben uns vorgenommen einige Kilos abzunehmen u.a. indem wir am Abend vorwiegend Salate essen. Einen griechischen Salat gab es gestern bei uns. Bei den Tomaten sollte man darauf achten, dass sie wirklich reif sind.

Gemüse waschen und dann in Stücke (Tomaten, Gurke, Paprika) schneiden. Die Zwiebel in Scheiben und den Schafskäse auch in Stücke schneiden. Manchmal verwenden wir auch einen in Öl eingelegten Schafskäse.  Alles (Gemüse, Käse, Oliven) in eine Schüssel geben und leicht vermischen.

Dann noch die Marinade zubereiten. Etwa 3 cl Essig mit 6 cl Wasser und 3 cl Olivenöl und einer Prise Salz abrühren. Die geschnittenen Kräuter dazu geben, können aber auch getrocknete  oder eine Gewürzmischung sein.  Marinade über den Salat geben, nochmal vermischen und eventuell nachwürzen mit Salz und Pfeffer.

Dazu gibt es bei uns klassisches und wenn geht sehr frisches Fladenbrot.

Kommentare

 

Salatdiät auch mal eine Variante - werde ich ihr gleich mal vorschlagen.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.