Anleitung

Lustiges Kinderessen: Würstchen mit Spaghetti gespickt

Zubehör: 

Würstchen, Frankfurter
dünne Spaghetti
Kochtopf
Wasser
Salz
Messer

benötigte Zeit: 

30 min

Diese Spaghettifrankfurter eignen sich auch gut für Kindergeburtstage, da die Kinder beim  Zubereiten mithelfen können.

Die Würstchen schneidet man in etwa 1 cm lange Stücke. Für Kleinkinder kann man die Stücke auch noch schmäler schneiden. Dann nimmt man ungekochte Spaghetti. Auch bunte Spaghetti eignen sich super für dieses Kinderessen. Pro Wurststück nimmt man etwa fünf Stück Spaghetti und sticht sie durch die Frankfurterscheiben. Am besten so, dass die Wurst bei den Spaghetti mittig ist.

Währenddessen kann man schon einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Etwas Salz dazu, wenn das Wasser kocht, gibt man die Spaghetti mit den aufgefädelten Wurststücken in den Topf. Lässt sie kochen, bis die Nudeln passend sind, nimmt sie aus dem Wasser und richtet sie portionsweise auf einem Teller an. Man kann sie dann natürlich noch weiter verfeinern, Stück Butter dazu, mit Käse bestreuen oder Fleischsauce darüber.

Essen für Kinder

Kinderessen - Spaghetti mit Frankfurter

Kinderessen - Spaghetti mit Frankfurter

lustiges Kinderessen

Oder auch verfeinert mit einer Fleischsauce:

Kinderessen - Spaghetti mit Frankfurter

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.