Magazin

Kultserie 40 Jahre Die Sendung mit der Maus

Bereits seit 40 Jahren gibt es die Sendung mit der Maus. Ursprünglich hieß die Sendung mit der Maus "Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger". Dabei handelt es sich um eine Kindersendung der ARD, die bereits 1971 von Dieter Saldecki, Gert Kaspar Müntefering und Armin Maiwald entwickelt wurde. Die Sendung schafft es, Eltern und Kinder gemeinsam vor das Fernsehen zu locken. 

Ihren ersten Fernsehauftritt hatte die Maus am 7. März 1971. Erfunden wurde die "Maus-Figur" von der Künstlerin Isolde Schmitt-Menzel. Ihre Freunde sind der kleine blaue Elefant und die gelbe Ente. Die Maus hat natürlich auch schon eine eigene Internetseite, auf der man sich Geschichten, Lieder und Erlebnisse der Maus und ihrer Freunde anschauen kann.

Die bekannte Eröffnungsmelodie wurde von Hans Posegga komponiert. Anlässlich des 25. Geburtstags der Sendung mit der Maus hat 1996 Stefan Raab die Titelmusik neu arrangiert und erweiterte die Melodie zum Lied "Hier kommt die Maus". Dieser Song schaffte es auf Platz 2 der deutschen Charts und wurde über 400.000 Mal verkauft. Dafür erhielten Stefan Raab und Hans Posegga die Goldene Schallplatte.

Die Sendung dauert etwa 30 Minuten. In den sogenannten Sachgeschichten werden auf einfache Weise teils sehr komplexe Themen wie z.B. Herstellung verschiedener Produkte, Bundestagswahl, Wie baut man ein Flugzeug erklärt. Die Themen der Sachgeschichten können die kleinen Zuschauer selbst bestimmen, indem die Kinder der Maus-Redaktion Briefe und E-Mails zuschicken. Zwischen den Sachgeschichten hat immer wieder die Maus und ihre Freunde ihren Auftritt. Die Zielgruppe der Sendung sind Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren. 

Ausgestrahlt wird die Sendung mit der Maus jeden Sonntag um 11:30 Uhr im Ersten und im KI.KA. Wiederholungen der Sendung gibt es am Samstag um 11:10 Uhr im WDR Fernsehen, am Montag um 12:25 Uhr im KI.KA sowie am Samstag um 07:00 Uhr im NDR Fernsehen und um 10:15 Uhr auf BR-alpha. 

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.