Magazin

Upsee: Tolle Gehhilfe für Kinder, die nicht laufen können

Hinter der genialen Erfindung Upsee steht die israelische Mutter Debby Elnatan. Als sie erfuhr, dass ihr Sohn Rotem an zerebraler Kinderlähmung erkrankt ist, begann sie zu tüfteln und entwickelte diese großartige Gehhilfe für Kinder, die eigenständig nicht gehen können. Die Gehhilfe wurde von der nordirischen Firma James Leckey Design weiterentwickelt und ist mittlerweile um etwa 349 Euro käuflich erhältlich.

Upsee

Das Upsee Kit gibt es für ein bis achtjährige Kinder. Es besteht aus drei Teilen: Dem Gürtel für Erwachsene, dem Kindergeschirr und den Sandalen. Bestellen kann man die Gehhilfe direkt im Onlineshop von Firefly.

Upsee ist eine besondere Gehhilfe, die querschnittgelähmten Kindern ermöglicht, in Verbindung mit einem Erwachsenen aufrecht zu stehen und Schritte zu machen. Das Gehhilfen-Geschirr wird an einem passenden Gürtel eines Erwachsenen befestigt. Zusätzlich braucht man spezielle Sandalen, die es dem Kind und Elternteil erlauben gemeinsam gleichzeitig Schritte zu machen. Die Hände bleiben dabei frei und können zum Spielen oder andere Aufgaben verwendet werden. Sogar gemeinsames Fußballspielen wird damit möglich.

Die Verwendung von Firefly Upsee ist in diesem Video zu sehen:

Die Erfinderin von Firefly Upsee:

Magazin Tags: 

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.