Forenbeitrag

Soll ich mein Kind auf ein Internat schicken?

von: JohnFru77

  • Hallo,
  •  
  • unser Sohn Sven besucht zur Zeit die 7. Klasse einer Realschule.
  • Sein Gesamtnotendurchschnitt lagbei 1,9. Im ersten Halbjahr der Klasse 7 hat er sich
  • extrem verschlechtert, auf dem Halbjahreszeugnis wird 4 Mal die Note 4 erscheinen,
  • sein Klassenlehrerin meint, er ist eigentlich ein typische 2er Schüler.Deswegen hat er uns
  • empfohlen ihn auf ein Internat zu schicken.Er gab uns eine Broschüren von diesem Internat schule-schloss-stein.de/internat
  • und meinte das es eins der Besten in der Umgebung ist.Aber
  • kann ich mein Kind so einfach auf ein Internat schicken?Was meint ihr zu der ganzen Sache?
  • Hat jemand von euch ein Kind im Internat?
  •  
  •  
  • LG
  •  

Forum: 

 

Das kann man so ins blaue wohl kaum sagen, schon gar nicht ohnen Deinen Sohn zu kennen, was sagt er selbst dazu? Weshalb haben sich seine Noten verschlechtert?Was hat sich in der Familie verändert? Ist erverliebt? hat er Porbleme mit Mitschülern? oder mit Freunden? und so weiter........

Ich würde erstmal ursachenforschung betreiben bevor ich meinen Sohn auf ein Internat schicken würde.

LG

 

Wir haben schon uber alles noch ein mal gesprochen, wir werden noch nachdenken, danke  auf jeden Fall Bohnenpapa

 

Hallo John,

ich sage dir von Anfang an: Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass eine solche Entscheidung wohlüberlegt sein sollte.
Informiert euch im Vorhinein ausreichend und lasst euch alles in Ruhe durch den Kopf gehen. Eventuell liegt die rapide schulische Verschlechterung auch daran, dass die Pubertät eingesetzt hat und er sich stärker durch andere Mädchen "ablenken" lässt. Oft kann es aber auch genau die richtige Entscheidung sein, sein Kind auf ein Internat zu schicken, zum Beispiel, um Schwächen in Fächern auszugleichen o.Ä..
Viele Ex-Internatsschüler geben zu, dass Ihnen die Zeit im Internat sehr gut getan hat, auch wenn Sie damals Probleme mit der Entscheidung hatten, auf ein Internat zu gehen. Falls man sich also für ein Internat entschieden hat, ist es wichtig gewisse Auswahlkriterien zu beachten.
So sollten vorhandene Hobbys im Internat angeboten werden, die Entfernung sollte an Wochenenden zu fahren sein, allerdings ist diese eher zweitrangig. Was bringt ein nahegelegenes Internat, wenn dieses dem Kind keinen Mehrwert bietet.
Man kann sich zum Beispiel hier über den Realschulzweig der Hermann-Lietz-Schule informieren.

Grüße,
Markus

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.