Magazin

Eier für Alle - Petition von Pinkstinks

Pünktlich zu Ostern startet der Verein PinkStinks die neue Petition gegen rosa Überraschungseier, die Überraschungen nur für Mädchen beinhalten. Die Ü-Eier "nur für Mädchen" reduzieren Verhaltensoptionen für Kinder und verfestigen Geschlechtsrollenstereotype, die Ungleichwertigkeiten erzeugen. Gefordert wird: Farben, Glitzer und Eier für alle! Die Welt der Kinder soll nicht in zwei Farben mit dazugehörigen festen Welten aufgeteilt werden.

Ab sofort kann man auf PinkStinks die Petition unterzeichnen.

PinkStinks Petition

Bereits im Sommer 2012 gab es von Pinkstinks eine Petition gegen die mageren Winx-Feen im rosa Überraschungsei von Ferrero. Damals befand sich Pinkstinks gerade erst im Aufbau. Mittlerweile ist aus Pinkstinks ein richtiger Verein mit zahlreichen UnterstützerInnen geworden. Auch auf Facebook ist Pinkstinks vertreten. Pinkstinks ist eine Kampagne gegen Produkte, Werbeinhalte und Marketingstrategien, die Mädchen eine limitierende Geschlechterrolle zuweisen.

Die Petition unterstützen wir gerne, da Kinder in ihrer Entfaltung nicht begrenzt werden sollen. Mädchen sollen Technik und Roboter lieben dürfen und gleiches gilt auch für Jungen, auch sie sollen pinke Ponys toll finden dürfen. Mehr Informationen zum Hintergrund der Petition findet man unter dem Link: Farben, Glitzer und Eier für alle. 

 

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.