Magazin

Kostenlose Applikation quando für die Öffis in Wien, NÖ und Burgenland

quando Applikation

qando, das Handy-Informationssystem für die Öffentlichen Verkehrsmittel wurde nun als das beste IT-Projekt 2009 ausgezeichnet. Eine Fachjury verlieh dem Projekt den "ebiz egovernment award", der

alljährlich von Bundeskanzleramt und Plattform Digitales Österreich ausgelobt wird.

qando ist ein Routenplaner für die Ostregion für java-fähige Handys und Smartphones (iPhone, Blackberry, Windows Mobile u.v.m.). Die Applikation wurde von den Wiener Linien, dem Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) und dem Design- und Softwareunternehmen Fluidtime entwickelt.

Die Applikation ermöglicht die GPS-basierte Fahrplanabfrage inklusive genauer Abfahrts- und Ankunftszeiten von Straßenbahn und Buslinien, den Kauf von Tickets via sms, wichtige Strecken als Favoriten zu speichern und bietet das Service "Stadt erleben" das die User über Kulturtermine, Sehenswürdigkeiten, dienstbereite Nachtapotheken etc. informiert.  Für Fahrgäste mit Kinderwagen oder Rollstuhl besonders praktisch: Bei der Straßenbahn wird auch angezeigt, wann die nächste Niederflurgarnitur kommt.

Seit Mai 2009 ist die Applikation für die User verfügbar und wurde bis jetzt mehr als 200.000 mal heruntergeladen worden. Zurzeit zählt man rund 300.000 mobile Einzel-Zugriffe auf Fahrplandaten pro Monat.

Mehr über quando und auch den kostenlosen Download gibt es unter www.qando.at

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.