Pendelhoden

Fehllage der Hoden bei Buben soll frühzeitig behandelt werden

Laut Empfehlung der deutschen Gesellschaft für Urologie soll Hodenhochstand bereits im ersten Lebensjahr korriegiert werden. Unfruchtbarkeit und ein erhöhtes Risiko für Hodenkrebs sind mögliche Spätfolgen des Hodenhochstands.