Bauchweh

Stillen, Trösten, Hautkontakt sind die natürlichen Schmerzmittel für Babys

Durch Blähungen, Impfungen oder Untersuchungen erleiden Neugeborene schon in den ersten Lebenstagen häufig Schmerzimpulse. Je jünger sie sind, desto intensiver nehmen sie diese wahr, wobei besonders Frühchen sehr empfindlich sind.

Was kann Babyschreien bedeuten?

Babys und Schreien gehören untrennbar zusammen, denn durch das Schreien kommunizieren Babys mit uns. Neugeborene schreien meist 2 bis 3 Stunden am Tag, vorzugsweise am Nachmittag oder Abend. Was bedeutet es nun, wenn das Baby schreit, als ob es kein Morgen gäbe?