Kindermöbel

Ab wann im eigenen Zimmer schlafen

Schlafen im eigenen Zimmer: Ein kleiner Schritt für die Eltern, ein großer für den Nachwuchs

In den ersten Monaten schläft ein Baby im Schlafzimmer der Eltern. Das hat nichts mit Bequemlichkeit zu tun, sondern vielmehr mit Vertrauen.

Kinderzimmer für zwei Kinder mit eigenem Spielbereich

Jedem Kind sein eigenes Zimmer, ein schöner Gedanke, doch soviel Raumangebot haben längst nicht alle Familien. Wenn die Kinder noch klein sind, gibt es sogar viele Gründe die für ein gemeinsames Zimmer sprechen. Trotz allem haben die etwas älteren Kinder gerne ihr eigenes Reich.

Ikea Hack - Kura Bett wird zum coolen Kinderhochbett

Mit etwas Geschick kann man aus einem günstigen mittelhohen Ikeabett für Kinder ein richtig cooles Kinderhochbetthaus schaffen.

Bemalbare und funktionale Kindermöbel: Any-mal von NOtoys

NOtoys ist ein junges Designlabel aus Amsterdam, das richtig schöne und durchdachte Kindermöbel herstellt. Hinter dem Designerlabel stehen die Eltern Diane und Joachim.

Weerol - wandelbares und mitwachsendes Kinderspielzeug

Weerol ist ein modernes Spielzeug für Kinder, das bis zu sieben verschiedene Funktionen erfüllt. Es kann als Spielwagen, als Rollauto und als Schubkarre verwendet werden.

40 Jahre Tripp Trapp – ein Kinderstuhl und seine Erfolgsgeschichte

Vor 40 Jahren wurde von Peter Opsvik, der berühmte Kinderstuhl Tripp Trapp entworfen. Der Designklassiker hat sich seitdem bis heute im Wesentlichen nicht verändert.

Was muss man beim Stuhlkauf für Kinder beachten?

Soll er blau, rot oder doch lieber in dezentem Braun sein? Muss es eine bestimmte Marke sein? Bedeutet Marke auch wirklich bessere Qualität? Welche Höhe ist eigentlich ideal? Alle diese Fragen betreffen die Anschaffung Kinderstuhl bzw. Hochstuhl.

Ovo High Chair - minimalistischer Kinderhochstuhl

Der Kinderhochstuhl Ovo wurde vom Designstudio "CuldeSac" für das spanische Möbelhaus Micuna entworfen.

Karton Kindermöbelserie - Kenno, Kasaa und Taita von Showroom Finland

Kenno, Kasaa und Taita - diese Wörter bezeichnen die Möbel einer speziellen Kindermöbelserie von Showroom Finland. Es gibt Sessel, Stuhl, Regal und Containerboxen - hergestellt werden diese Möbelstücke aus Karton.

Kindermöbel die mitwachsen: AZ Desk Concept von Guillaume Bouvet

Möbelstücke, die mit den Kindern mitwachsen, ist der Wunsch vieler Eltern. Der französische Designer Guillaume Bouvet hat mit seinem AZ Desk Concept genau so ein Möbelstück für Kinder geschaffen.

Seiten