Rechtsberatung

Verpflichtende Inanspruchnahme von Rechtsberatung bei einvernehmlichen Scheidungen

Seit 1.Jänner 2010 gilt in Österreich, dass eine einvernehmliche Scheidung nur durchgeführt werden kann, wenn beide Parteien entweder anwaltlich vertreten sind oder ansonsten eine Rechtsberatung in Anspruch genommen haben.