Schulkind

Probleme, die nur Jungen haben

Das alte Klischee vom "starken Geschlecht" hält sich hartnäckig: Söhne werden von den meisten Eltern als groß, kräftig und stark wahrgenommen, Töchter hält man eher für lieb, zart und zerbrechlich. Dabei erweisen sich gerade die Jungen in mancherlei Hinsicht als schwach und verletzlich.

Pippi oder Pokemon

Neue Medien haben für Kinder eine ganz eigene Verführungskraft, die Eltern meistens nicht verstehen (wollen). Dabei erzählen sie auch nur Geschichten. Die Frage ist nur, welche zuerst erzählt werden sollten.

Kinderschutz Onlinespiele

Teurer Spass: Vorsicht bei vermeintlichen "Gratis"-Spielen

Kinder und Jugendliche probieren gerne Onlinespiele aus. Viele Spiele lassen sich kostenlos in einem App-Store herunterladen oder in einem Internet-Browser spielen.

Die Ängste der Kinder erkennen und verstehen

Angst gehört zu der normalen Gefühlspalette der Menschen. Grundsätzlich ist Angst eine lebenswichtige Schutzreaktion und warnt uns vor einer möglichen Bedrohung. Dabei wird das Stresshormon Adrenalin ausgeschüttet und unser Körper in den Alarmzustand versetzt.

Seiten